mobile Wärme

mobile Wärme

Mobile Heizstationen und das klassische Heizmobil sind Wärmezentralen von 10 bis 2.500 kW die ihren Einsatz in den verschiedensten Bereichen und Standorten, wie zum Beispiel der Versorgung von Fernwärme, Estrichtrocknung, Bauheizung, Fermenterheizung, Brauchwarmwassererzeugung, im Event und Hotelleriebereich und der Versorgung von Fernwärmenetzen, finden. Aufgrund ihrer technischen Voraussetzung und kompakten Bauweise kann man auch mehrere Heizzentralen zusammen für ein System betreiben. Dies ermöglicht auch eine Energiebereitstellung weit über 2,5 Megawatt.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen